Neumond im Steinbock – Selbstverantwortung

Neumond ist immer ein wunderbarer Zeitpunkt um neue Dinge zu beginnen. So bietet sich auch der jetztige Neumond im Steinbock dazu wunderbar an. Was können wir also an diesem Neumond im Steinbock denn angehen – für was ist die zeit den „richtig“ im Moment.

Nun der Steinbock Neumond bietet wie schon viele Kollegen schreiben ein nach Innen gehen an. Das wäre natürlich eine Mölichkeit. Da jedoch auch andere Faktoren in die Interpretation mit hinein genommen werden können, wäre es für den Steinbock auch mal an der Zeit Verantwortung zu übernehmen.

In der siderischen Astrologie sowie auch am nächtlichen Himmel sind ja sämtliche Planeten wie Saturn, Jupiter, Merkur und auch Pluto im Steinbock und verlangen einen Tikken mehr als „nur“ nach innen zu gehen. Wir befinden uns mit diesem Paket in einer Phase die unsere gesamte Gesellschaft wandeln wird.

Auch der Zeitpunkt des Neumondes zeigt uns, wie sehr wir doch noch in den Verstrickungen gefangen sind. Besonders die Abgabe der Macht an andere oder im Gegenzug der Mißbrauch der Macht ist ein ganz besonderes Thema. Wer sich wünscht, dass diese Machtspielchen ein Ende haben muß im Gegenzug aber auch Bereit sein, seine eigene Macht in die Hände zu nehmen und verantwortungsbewußt umzusetzen.

Das ist doch klar und kein Problem mögen da einige denken, die Erfahrung von vielen Beratungen zeigt allerdings ein anderes Bild. Besonders Frauen, die über ein großartiges Potential verfügen ordnen sich narzistische Männer unter und füttern diese auch noch mit ihrer eigenen Kraft. Schauen wir uns doch einfach mal in unseren eigenen „Führungsetagen“ um. Frauenquote eine Fehlanzeige. Weibliche Kraft in der Öffentlichkeit eine noch größere Fehlanzeige. Was dort zu sehen ist, sind maximal Frauen, die maximal ein Frauenkostüm tragen als wahre weibliche Kraft zu leben.

Das wäre für doch für diesen Neumond mal ein wunderbares Ziel – wir übernehmen mehr Verantwortung für unsere eigene Kraft. Wir hören auf uns in der Opferhaltung zu suhlen.

Der Neumond mit seinem Südknoten Ketu im Mondhaus Jyestha würde dafür mal richig Kraft freimachen.

Ihr habt Lust eure eigene Kraft mal wieder zu spüren und zu befreien, dann kommt vorbei in unserer Gruppe Ladysterntaler.mind

Hier findet ihr Ansprechpartnerinnen für viele Themen die uns Frauen so interessieren. Mehr Informationen gibt es auch auf Ladysterntaler.com – die online Plattform für Frauen.

Susanne Seemann

Heilpraktikerin & Astrologin


Wenn Sie an einer persönlichen astrologischen Auswertung mit dem siderischen Tierkreis interessiert sind, dann können Sie hier folgendes Angebot nutzen. https://bit.ly/3mIOk3f

Sie möchten endlich auch Astrologie lernen, mit allem was dazu gehört. Dann schauen Sie mal hier:

Für die tägliche Mond und Sternenqualität gibt es hier den siderischen Mondkalender als ebook oder gedruckte Version.

Sie interessieren sich für die siderische Astrologie. Hier mein neues Buch inklusive Fixsterne, Nakshatras und Interpretationen.

Schreibe einen Kommentar