Astrologische Konstellation im September

Astrologische Konstellation die Energien im September – die Ungeduld stürmt voran!

Während wir im August noch mit sehr viel Rückzug zu tun gehabt haben, zeigt sich im September mit der astrologischen Konstellation am Himmel ein anderes Bild am Himmel ab.

Auch wenn einige Planeten (Mars, Saturn, Jupiter und die Sonne) in Würden stehen bringen doch andere Faktoren die Ruhe ins Ungleichgewicht. Selbstverständlich sind die gesellschaftlichen Planeten Uranus, Neptun und Pluto noch rückläufig was immer auch gesellschaftlich für eine gewisse Art von Stillstand bedeutet, jedoch würde ich es mehr als eine Art von Schwung holen um die Transformation in die nächste Stufe bringen zu können.  

 

Im September ist astrologisch zu erwarten, dass die Energien nach vorne drängen. Der Wunsch aus der Abgeschiedenheit hin zu mehr Kontakt ist ganz klar am Himmel als astrologische Konstellation zu erkennen. Wir wollen uns wieder mehr zeigen und in die Welt treten und uns dort behaupten.

Das “Einigeln” im Heim bekommt so langsam einen Hauch von „Moder“, so dass wir alle das Bedürfnis nach „frischer Luft“ haben. So dürfte gesellschaftlich das Thema „Maske“ immer mehr zum Streitpunkt werden. Durch den Fixstern Akrab am tiefsten Punkt ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Tiefpunkt erreicht.

 

Astrologische Konstellation am Nachthimmel im September

Na klar, dass ist ja mal nichts neues – richtig. Neu ist das nicht, aber es ist einfach ein Thema das zum Streitpunkt wird. Ebenso wie die Spaltung der Gesellschaft. Auch das werden wir nicht einfach von einem Monat zum nächsten wegpacken können. Und wenn man es mal ganz genau nimmt, so hat mein Artikel „Pluto im Steinbock – Gesellschaftlicher Kollaps und die Aufforderung zur eigenen Schattenarbeit von 2009 genau gesagt was uns seit Januar hier blüht.

 

Ich wiederhole mich hier einfach wieder – Pluto befindet sich seit Januar 2020 im Tierkreiszeichen Steinbock und wird diese Energien auch zeigen.

 

 

Astrologische Konstellation am jetzigen Nachthimmel – Was bedeutet das für die Welt?

Alles was wir an Regeln, Strukturen, Richtlinien und auch die Ordnung, die wir bisher gekannt haben verlieren an Stabilität. Auf was wir uns gestern verlassen konnten – wird mehr und mehr zum Unsicherheitsfaktor. Und wir sind sicher damit am Beginn dieses Zyklus (im Moment haben wir Pluto mal gerade auf 0° und er wird auch auf Grund seiner Rückläufigkeit erst noch richtig durchstarten.  

 

Astrologische Konstellation im September

Die bisher gekannten gesellschaftlichen Normen, Regeln, Eckdaten in den verschiedensten Bereichen kippen und werden sich verändern, ob wir wollen oder nicht. Es wird kein Stein mehr auf dem anderen bleiben und damit werden wir zu Recht kommen müssen. Wer hier letzten Endes seine Pläne und seinen Willen durchsetzen kann, das steht noch auf einem ganz anderen Blatt Papier!

 

Aber die Welt so wie wir sie 2019 gekannt haben ist vorbei und kommt auch so nicht mehr wieder.

Und seien wir ganz ehrlich, es war zu erwarten, denn wie die Welt von uns behandelt wurde, war schon längst nicht mehr in Ordnung. Es hat schon einen Sinn, den wir vielleicht jetzt nur noch nicht ganz wahrnehmen können. Alleine die Position von Ketu (südl. Mondknoten am galaktischen Zentrum) zeigt das der Weg in eine andere Richtung wie bisher gehen muss.

 

 

Astrologische Konstellation in diesem Monat

Nun wird das natürlich so noch nicht alles im September stattfinden, da Pluto wieder rückläufig ist und wie oben gesagt, gerade wieder Schwung holt. Aber am Himmel ist genau diese astrologische Konstellation zu sehen und auch zu spüren.

 

Der September zeigt dem Fixstern Alioth genau am Aszendent und der Sonne, dass er anders kann als im August. Alioth kann ein recht unangenehmer Zeitgenosse sein, der einen zerstörerischen Charakter in sich trägt. Meiner Erfahrung nach ist dies ein sehr versteckter Zerstörer, der erst ab einem gewissen Punkt auf die Tagesordnung gerufen wird, was bei der astrologischen Konstellation im September Der Fall ist.  

Zerstörung hört sich hier immer ganz negativ an, aber bevor neue Energien sich bilden können, muss das „Eine“ oder „Andere“ erst zerstört werden. Das zerstörerische ist in meinen Augen eine „neue Energie“ oder eine „neue Sichtweise“, die sich versuchen wird durch zu setzen. Sie hat in diesem Monat aber die besten Chancen sich zu etablieren.

 

Wohin gegen sich die Energien der „Öffentlichkeit“ eher kurzfristig zurückziehen respektive einknicken! Diese Energie ist von Krankheit gezeichnet, die Energie ist geschwächt, verletzt und braucht Rückzug.

Für alle die sich fragen, wie man mit diesem Umbruch in dieser Zeit am besten umgeht, wiederhole ich gerne auch noch einmal den Zyklus von Pluto in den kardinalen Zeichen. Es ist jetzt die Zeit seine eigenen inneren Dämonen und nicht angeschauten Themen aufzuarbeiten, um damit nicht mehr in die destruktive Resonanz im Außen gedrängt zu werden. Warum? Um den Zyklus von Pluto im Steinbock abzuschließen werden besonders die Bereiche des Krebses (Seelenarbeit) betroffen und damit in Resonanz gebracht.

Astrologische-Konstellation-September

Ich bin mir sicher, dass dies natürlich viele schon tun, aber für alle die sich hier in dieser Phase verloren und bedrängt oder verloren und bedroht vorkommen – die Lösung liegt in uns selbst. Nur wenn wir in unserer absoluten Mitte sind, wird der Wirbel im Außen uns nicht mehr berühren.

Gehen wir also wieder zurück an unseren eigenen individuellen Platz im Leben und füllen diesen mit unserer Energie aus. Damit das Neue entstehen kann.

 

 

PS: Nach mittlerweile über 25 Jahren Erfahrung in der Astrologie (Beratung, Forschung und Publikation) habe ich seit 10 Jahren den Weg der klassisch siderischen Astrologie eingeschlagen. Aufgrund der präzisen Prognosemöglichkeiten mit dieser Berechnung distanziere ich mich vom tropischen Tierkreis als Berechnungsgrundlage. Was genau siderische Astrologie ist und warum ich diese verwende, habe ich in diversen Artikeln auf meiner Seite www.heilpraxis-seemann.com und www.siderische-astrologie.de beschrieben. Sowie auch hier: Siderische Astrologie – was ist das ?

 


Wenn Sie an einer persönlichen astrologischen Auswertung mit dem siderischen Tierkreis interessiert sind, dann können Sie hier folgendes Angebot nutzen. https://bit.ly/3ckFgw2

PPS: Viele meiner Texte entstehen in einer Art medial begleiteter Trance. Oft kommen so viele Informationen, dass ich mit dem Schreiben nicht mehr hinterherkomme. So kann es schon einmal zu Abweichungen in deutscher Grammatik und Rechtschreibung kommen. Ich freu mich wenn sie trotzdem bei dir ankommen.

 

 

Astrologische-Konstellation-September

Für mehr Informationen folge mir auf hier:

Ich freue mich auch, wenn du meine Beiträge teilst.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

4 Gedanken zu „Astrologische Konstellation im September“

  1. Sehr interessant und erfrischend- besonders weil ich Mich seit Jugend Zeiten interesire für die Ereignisse mit Planeten auf unsere leben und Natur wie ganze Gesellschaftliche Kultur und neue Ausrichtung-!👏👏👏👏🍀🍀🧚🏽‍♂️🧚🏾‍♀️🧚🏾‍♀️🧚🏽‍♂️🧚🏾‍♀️🧚🏾‍♀️🧚🏾‍♀️💥💥👍👍🍀🍀🍀🍀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

5% Rabatt
Kein Preis
Nächstes Mal
Fast!
10% Rabatt
Kostenloses eBook
Kein Preis
20% Rabatt
Fast!
50% Rabatt
Kein Preis
So ein Pech...
Erhalten Sie Ihre Chance auf einen Gewinn!

Tragen Sie Ihre Email ein um zu spielen. Das ist Ihre Chance großartige Rabatte zu gewinnen!

Unsere Spielregeln:

  • Ein Spiel pro Nutzer
  • Schummler werden disqualifiziert.