Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

 

Letzte Vollmond des Jahres 2018 - Vollmond in den Zwillingen - siderische Astrologie Prognose

 

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

 

22.12.2018  Letzte Vollmond des Jahres 2018

Im siderischen Mondlauf der siderischen Astrologie – befindet sich der Vollmond um 18.48 auf 8° Zwillinge. Wir haben die Sonne im Schützen & Mond in den Zwillingen.

Die Energie des letzten Vollmondes in 2018 fordert uns auf ganz tief nach Innen zu gehen. Rückzug in die eigenen Tiefen. Glaubenssätze die uns bestimmen können jetzt besonders gut erkannt + auch verabschiedet werden. Wer still nach innen hört, kann Geistesblitze erleben die uns in eine Freiheit bringen, die wir bisher nicht gekannt oder uns bestenfalls erträumt haben.

Bei dieser Stellung ist es außerdem ganz wichtig auf die eigenen Emotionen & Befindlichkeiten zu hören + diese auch für Ernst zu nehmen.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Es gibt in der Astrologie verschiedene Berechnungen die unsere Sternzeichen sowie alle anderen Planetenstände berechnen. So kommt es dass es auch verschiedene Prognosen oder Berechnungen für den letzten Vollmond diesen Jahres zu finden sind.

Ptolemäus (Astronom in der Antike) im Jahr 285 n. Chr. erstellte diesen überwiegend benutzten tropischen Tierkreis. Er erstellte diesen Tierkreis der Astrologie an Hand der Tag- & die Nachtgleiche und definierte dort das Tierkreiszeichen Widder. Schaute man im Jahre 285 n. Chr. an den Himmel stimmte das mit diese Berechnung für die Astrologie als auch Astronomie mit dem leuchtenden Sternenhimmel überein. Was Ptolemäus nicht bedachte als der diese Definition zur Erleichterung in der Astronomie & Astrologie erstellte, ist das später nur noch wenige Astrologen an unseren Himmel schauen bevor sie astrologische Prognose erstellen.

So, nun wird von den meisten Astrologen dieser fiktive – eingefrorene Himmel aus dem Jahre 285 n. Chr. für ihre Astrologie verwendet um zu prognostizieren.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Die intensive Skorpionzeit hat sich nun verabschiedet + sicherlich bei einigen von uns tiefreifende Veränderungen mit sich gebracht. Merkur & Jupiter verweilen noch eine Zeit lang im Skorpion und erinnern uns daran, dass Worte & Glaubenssätze oft das Problem schlechthin zwischen Menschen + menschlichen Verbindungen sind.

Der Vollmond in dem luftig leichte Zeichen Zwillingen möchte nun unsere ganze Aufmerksamkeit aus der Tiefe an die Oberfläche bringen. Möglicherweise sind wir in der Lage, die tiefen Veränderungen oder Erfahrungen umzusetzen als auch  in unseren Alltag zu integrieren.

Vollmond in den Zwillingen - siderische Astrologie Prognose

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Hier einige Informationen von Wikipedia zum siderischen Tierkreis

In der Astrologie werden global zwei verschiedene, auf der Ekliptik gelegene Tierkreis-Systeme benutzt, der tropische Tierkreis wie der siderische Tierkreis, beide mit dem Messkreis von 360°, unterteilt in die zwölf Tierkreiszeichen oder Abschnitte zu je 30°. In der westlichen Astrologie dominiert der tropische Tierkreis, dagegen z. B. in der asiatischen, wie in Indien, der siderische Tierkreis. Der siderische 360°-Tierkreis orientiert sich am den Ekliptiksternbildern wie dem Widder, indem der Anfang des siderischen Tierkreises bei etwa 0° Widder stets mit dem Anfang des gleichnamigen Ekliptiksternbild korrespondiert.

Eine Unterscheidung zwischen sogenannter ‘siderischer Astrologie’ und ‘tropischer Astrologie’ wird bei einigen wenigen westlichen Astrologen und Astrologinnen getroffen. Dies teils vor dem Hintergrund einer anthroposophischen Orientierung oder auch einer manchmal stark abgrenzenden Verwendung des siderischen Tierkreises und von Fixsternen u. a. m. in einer revisionistischen Haltung gegenüber der ‘tropischen Astrologie’.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Siderische Astrologie als letzte Verbindung zwischen Sternenseelen sowie uns Menschen – Siderik Astrologie der beseelten Sterne. Prognose und Spiritualität finden sich.

Wann haben Sie das letzte Mal in einen tiefschwarzen Nachthimmel geschaut?
Als Wüstenbewohner oder Seefahrer fernab von Zivilisation wohl jede Nacht. Als Bürger einer nachthellen Großstadt oder einer von Smog verhangenen Industriemetropole ist es schon etwas schwieriger, denn dort bekommt man nur ein schwaches + oberflächliches Bild von der unendlichen Tiefe & großartigen Vielfalt des Firmaments.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Was geht uns dabei durch unseren Kopf, was fühlen wir, wenn wir unseren Blick zum Himmel heben? Manch einem kommen astronomische Fakten in den Sinn; wie viele Lichtjahre ist der Planet dort oben entfernt, existiert jener leuchtende Stern oder ist es nur noch sein bereits verlöschendes Licht, das nach langer Reise erst jetzt bei uns ankommt; gibt es irgendwo Stickstoff, Gold, Wasser oder andere auf Erden bekannte Grundelemente für ein Leben dort oben? Andere Menschen denken vielleicht an religiöse Dinge, fragen sich ob über diesen Wolken die Engel schweben, oder sich unsere Verstorbenen dort ein Plätzchen eingerichtet haben.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

Der Himmel als auch seine schier unendliche Weite ließen zu allen Zeiten genügend Raum, um sich darin philosophisch, religiös oder mathematisch auszutoben, Gedanken nachzuhängen oder zu träumen. Aber haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, dass diese Sterne, die aus unserer Perspektive Gestalten, Formationen und Grüppchen bilden, beseelte Wesen sein könnten?

Hermes Trismegistos formulierte – „wie Oben so unten und wie Unten so Oben“, „wie im Großen so im Kleinen“, „wie Innen so Außen“. Was ist damit gemeint?
Dient Vater Himmel als Spiegel unseres Lebens auf Mutter Erde? Darüber machten sich Menschen in allen Kulturen & Zeitepochen von jeher viele Gedanken.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

So viele Fragen stellen sich beim Anblick des nächtlichen Himmels. Grund mehr um auch in der Prognose der Astrologie diesen einzigartigen Himmel mit all seinen Konstellationen wieder zu verwenden.

Letzte Vollmond des Jahres 2018 – Vollmond in den Zwillingen – siderische Astrologie Prognose

 

Dieser fiktiv erstellte Himmel stimmt jedoch mit dem heutigen tatsächlichen leuchtenden Sternenhimmel nicht mehr überein.

Die klassische siderische Astrologie arbeite wie die vedische Astrologie mit disem tatsächlichen Sternenständen – mit Blick an den nächtlichen Sternenhimmel.

Susanne Seemann

Astrologin & Heilpraktikerin

Heilpraxis Seemann

 

 

 

Letzte Vollmond des Jahres 2018 - Vollmond in den Zwillingen - siderische Astrologie Prognose

Wer für das Jahr 2019 den genauen siderischen Mondlauf wissen möchte ist mit dem “Echten” Mondkalender 2019 gut bedient

  • siderischer Mondstand Tagesaktuell
  • Tipps & Tricks zum täglichen Mondstand
  • Tägliche Mondhäuser und die Bedeutung
  • Vier Elemente Lehre
  • Naturheilkunde und Astrologie
  • siderische Ephemeriden aller Planeten
  • Vollmond & Neumonde

 

Letzte Vollmond des Jahres 2018 - Vollmond in den Zwillingen - siderische Astrologie Prognose

Es ist mittlerweile die 8. Auflage des einzigartigen Kalenders.

 

Der Echte Mondkalender 2019

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere